Audiometrie Schulung


 

 

 

  Was, wenn Sie innerhalb von 3 Wochen die Qualität Ihrer Hör- und Gleichgewichtsdiagnostik verdoppeln könnten?

Ich möchte Ihnen einen kleinen Einblick auf eine ganz neuartige Audiometrie Schulung geben.

Audiometrie SchulungIn den HNO-Arztpraxen werden täglich vielfache funktionsdiagnostische Untersuchungen durchgeführt. Sie sind die Grundlage für jeden Praxisleiter.

Der Praxisleiter muss sich bedingungslos auf die erhobenen Messergebnisse verlassen können. Um Ihnen hier eine Hilfestellung anbieten zu können, habe ich diese audiometrische Schulung ausgearbeitet. Mein Konzept basiert auf Einfachheit. Was nutzen viele Fachausdrücke und komplizierte Messverfahren, wenn es an den einfachsten Grundlagen fehlt.

Die normale Arzthelferin erlernt in ihrer 3 jährigen Ausbildung zwar etwas Anatomie und Physiologie  aber in der Ausbildung wird nicht auf spez. Fachbereiche wie zum Beispiel HNO oder Audiometrie, großartig eingegangen. Das heißt grundsätzlich, dass die Arzthelferin mit ganz wenig Fachwissen, was HNO Heilkunde und Audiometrie betrifft, in der HNO-Praxis anfängt zu arbeiten. In der täglichen Routinearbeit ist selten Zeit vorhanden, sich erforderliches Fachwissen anzueignen. Speziell ausgebildetes Fachpersonal mit der Berufsbezeichnung MTA-F (F für Funktionsdiagnostik) ist sehr rar auf dem Markt und dann auch kaum bezahlbar. Um diesen Arzthelferinnen, die sich sehr oft in einem echten Notstand befinden, eine Hilfestellung zu ermöglichen, habe ich das Konzept der audiometrischen Schulung erarbeitet.

Audiometrie Schulung: Von den anatomischen Grundlagen bis hin zu komplizierten messtechnische Verfahren, werden die Zusammenhänge einfach und verständlich erklärt.

Beginnend mit akustischen und audiometrischen Grundbegriffen, und weiterführend mit komplizierteren Messverfahren, wie zum Beispiel die Bekesy Audiometrie, erhalten die Praxisangestellten eine einfache, individuell angepasste, audiometrische Rundumschulung in den eigenen Praxisräumen, an ihren  hauseigenen messtechnischen Geräten.

Die Audiometrie Schulung beinhaltet alle gängigen Testverfahren von der Audiometrie bis hin zur Neurootologie.

Ausführliche Erklärungen der anatomischen Verhältnisse des Hör- und Gleichgewichtsorgans sind die Basics zur guten verlässlichen Audiometrie und zu weiterführender Vestibularisdiagnostik.

Anatomie und Physiologie, Krankheitslehre und dann der Übergang zu den einzelnen audiometrischen Messverfahren, wie Stimmgabelprüfung, Tympanometrie, Tonaudiometrie, Sprachaudiometrie, überschwellige Audiometrie, Audiometrie zur Hörgeräteanpassung, sowie die typischen Messverfahren zur Überprüfung angepasster Hörgeräte, sind individuell frei wählbar.

Weitere Schulungsthemen sind die objektive Audiometrie mit Stapediusreflexmessungen, otoakustische Emissionen, sowie Hirnstammaudiometrie. In weiteren Schulungseinheiten wird Grundlagenwissen über neurootologische Messverfahren auf einfachste Weise, für jedermann-jeder frau verständlich, in kleinen Schritten erklärt.

Nach jedem theoretischen Teil einer einzelnen Schulungseinheit, die mit vielen animierten Powerpoint Folien bildlich dargestellt werden, folgen dann praktische Übungen an den hauseigenen Untersuchungsgeräten. Durch die Theorie in Audiometrie, sowie den Vestibularisuntersuchungen, erlernen die Teilnehmer Befunde richtig und gewissenhaft zu erstellen, sowie die Messungen zu interpretieren. Die ebenfalls geschulte Krankheitslehre hilft den Teilnehmer auch Befunde mit den dazugehörigen Messergebnissen in Verbindung zu bringen, und somit auch einen größeren Weitblick zu erreichen.

                         .

Jeder Teilnehmer, bekommt gezielte Aufgabenstellungen, die in der Gemeinschaft dann praktisch durchgeführt werden. Das Wichtigste ist, die vielleicht bereits eingeschlichenen Fehlerquellen zu erkennen, oder gar nicht erst aufkommen zu lassen. Durch meine langjährige Erfahrung im Klinikbereich sind mir die Fallstricke bestens bekannt.

Audiometrische Schulung vor Ort bedeutet auch einen großen Gewinn für den Praxisinhaber. Sie wird ausschließlich an den Wochenenden angeboten, sodass der normale Praxisbetrieb nicht beeinträchtigt wird. Die Praxisangestellten sind in gewohnter Situation, und können an  den hauseigenen Geräten leichter Neues erlernen.

Oft gibt es auch vom Ablauf her Verbesserungsmöglichkeiten, die bereits schon lange eingefahren sind. Da der Wissenstand der Praxisangestellten oft sehr unterschiedlich ist, klären wir in einem Vorgespräch die Parameter ab, die Anzahl der zu schulenden Teilnehmer, den individuellen Wissensstand jedes einzelnen Teilnehmers, die zu schulenden Themen, die praxisspezifischen Eigenheiten, und letztendlich den Termin.

Nahezu jede Praxis wäre ohne motivierte, gut ausgebildete Mitarbeiter/innen aufgeschmissen und dem Untergang geweiht. Es sind die Angestellten, die jeden Tag in der HNO Praxis die Funktionsteste als Grundlage zur Diagnosestellung durchführen. Seit dem 01.04.2012 gilt die neue "Qualitätsvereinbarung Hörgeräteversorgung". Unter § 6 Abs. b findet man folgenden Passus:

"Der an der Vereinbarung teilnehmende Arzt ist verpflichtet, …. regelmäßige Schulungen der eigenen Praxismitarbeiter zum Themenbereich der Audiometrie und der audiologischen Grundlagen sicherzustellen."

Diesen Passus können Sie ausreichend mit der Audiometrie Schulung erfüllen.